Prothetik

Für ein schönes Lächeln und mehr

Die Prothetik

Tritt die Situation ein, dass ein Zahn durch Karies so viel Substanz verloren hat, dass er nicht mehr über Füllungstherapie konservierend behandelt werden kann, bedarf es einer anderen Form der Stabilisierung. Ebenso kann die Situation eintreten, dass der Zertstörungsgrad des Zahnes oder auch sein Lockerungsgrad einen Erhalt nicht mehr möglich macht.

Es hängt von jeder individuellen Situation ab, welche Form des Zahnersatzes in einem solchen Fall für genau Sie der richtige ist. In umfassenden Beratungsgesprächen erklären wir ihnen die aktuelle klinische Situation und erläutern alle Optionen um mit Ihnen zusammen den sowohl medizinisch als auch für sie persönlich besten Therapieansatz zu finden

Es geht darum die Kaufunktion zu erhalten oder wiederherzustellen, eine einwandfreie Aussprache (Phonetik) und natürlich um ein natürliches, schönes Lächeln. Man unterteilt Zahnersatz in festsitzenden und herausnehmbaren Zahnersatz.

Festsitzender Zahnersatz

In der Kategorie des festsitzenden Zahnersatzes findet man zunächst die klassische Einzelzahnkrone oder eine Brücke. Hierbei hat man die Option natürliche Zähne als Pfeiler des Zahnersatzes zu nutzen. Alternativ gibt es die Möglichkeit mit Implantaten die wertvolle Zahnhartsubstanz der Nachbarzähne zu erhalten.

Herausnehmbarer Zahnersatz

Die Möglichkeiten fehlende Zähne herausnehmbar zu ersetzen sind zahlreich. Hierbei ist ein maßgebliches Kriterium, welches die Therapiemöglichkeiten vorgibt, die Anzahl und die Wertigkeit der noch verbliebenen Zähne. Von Cover Denture- über Modellgussprothesen bis hin zu implantatgetragenem, herausnhembaren Zahnersatz gibt es für jeden genau das passende und es ist unsere Aufgabe genau dieses mit Ihnen zusammen zu finden. Auch hier hat man die Möglichkeit durch das gezielte Einsetzen von Implantaten, eine sogenannte Pfeilervermehrung, einen verbesserten Halt von Prothesen zu erreichen, welche nicht ausschließlich implantatgetragen sein müssen, sollte dies die klinische Situation entscheidend verbessern.

Sind in einem oder beiden Kiefern alle Zähne verloren gegangen ist die adäquate Lösung zunächst die Vollprothese. Sollte ein ausreichender Halt der Prothese nicht mehr umsetzbar sein, gibt es auch hier verschiedene Möglichkeiten den Halt der Prothese durch Implantatvariationen zu verbessern.

Sie wollen mehr wissen? Wir beraten Sie gern.

Zur Terminvereinbarung rufen Sie uns bitte direkt an oder schreiben uns eine E-Mail:

Team Dr. Kleye
Schleusinger Straße 2
98527 Suhl

Telefon: 03681 – 722464
E-Mail: kontakt@praxis-kleye.de

Jetzt ganz einfach einen Termin vereinbaren.

Zur Terminvereinbarung rufen Sie uns bitte direkt an oder schreiben uns eine E-Mail:

Team Dr. Kleye
Schleusinger Straße 2
98527 Suhl

Telefon: 03681 – 722464
E-Mail: kontakt@praxis-kleye.de